Vorstand des CDU Ortsverbands Selters

VorsitzendeBeatrix SchneiderSelters
1. stellvertretende Vorsitzende:Heike SavasSelters
2. stellvertretender Vorsitzende:Ralf UrbanSelters
Mitgliederbeauftragter
BeisitzerPeter AllerGoddert
Tobias BlankenagelEllenhausen
Michael HorstSelters
Sven GregoriusSelters
Rainer Gütschow-BuczynskaSelters
Tim KrollMaxsain
Thorsten KutscheSelters
Nico NeuhausSelters
Christian SchneiderSelters

Vorstellungen

Rainer Gütschow-Buczynska

Rainer Gütschow-Buczynska

„Selters muss noch lebenswerter werden“, mit dem Motto ist der gebürtige Ur-Selterser nach 40 auswärtigen Berufsjahren wieder in seine Heimat zurückgekehrt. Seit über einem Jahr ist er Vorsitzender des örtlichen Westerwald-Vereins, den er 1968 mit ins Leben gerufen hat.

Über 30 Jahre gehörte er Freiwilligen Feuerwehren an, war Stv. Wehrführer,  Kreisausbilder im damaligen Unterwesterwaldkreis und auf Sylt. Außerdem in LFV Schleswig-Holstein und als Vorsitzender des Bildungsausschusses DJF über Jahre für die Jugendfeuerwehr-Ausbildung engagiert unterwegs.

Vor Ort wirkt er heute im Beirat des Krankenhaus-Vereins Selters mit, da das Krankenhaus Selters einfach zu Selters gehört und sein Fortbestand gesichert werden muss; es ist für die Bevölkerung unserer Region in vielerlei Hinsicht sehr wichtig. Da muss man einfach mitmachen!

In der CDU politisch aktiv war Rainer Gütschow-Buczynska bereits in jungen Jahren in Selters, später als Ortsvorsitzender der CDU Wenningstedt/Sylt, als Vorsitzender der CDA Sylt und nach dem Umzug in der CDU Berlin-Mitte. Als gelernter Verwaltungsangestellter hat ihn seine Laufbahn von der Gemeinde und Verbandsgemeinde Selters dann nach Sylt geführt, wo er beim Kurbetrieb Westerland angestellt war. In einer größeren Stadt nördlich von Berlin war er zunächst im Bauamt für die Finanzen und die Bauhof-Organisation zuständig und widmete sich dem Aufbau und Leitung der Vergabestelle und war Fachdienstleiter Innere Dienste. In Brandenburg gehörte Rainer Gütschow-Buczynska dem ‚Arbeitskreis Vergaberecht‘ beim Städte- und Gemeindebund an. „Meine vielfältigen beruflichen Erfahrungen möchte ich jetzt gerne für die weitere Entwicklung von Selters einsetzen“, so der umtriebige Rentner und leidenschaftliche Selterser.

Michael Horst

Er ist in Selters geboren, in den 80ern wohnte er mal 3 Jahre in Urmitz-Bahnhof, ansonsten immer in Selters. Seit der Heirat 1979 lebt er mit seiner Frau zusammen, seit 1988 im eigenen kleinen Haus am Waldrand von Selters. Hobbys sind Computer, Internet und Hunde, früher mal Motorrad fahren. Nach der Lehre als Energieanlagenelektroniker bei der Deutschen Bahn war er für 10 Monate bei den Schütz Werken in Selters beschäftigt, danach 3 Jahre bei BBC als Elektromonteur in verschiedenen Baustellen. Von 1983 bis 2022 war er bei einem Energieversorger als Schichtelektriker, Leitstandsfahrer und Betriebszuständiger tätig, bis er gesundheitsbedingt in den vorgezogenen Ruhestand ging. Er ist eher der Mann im Hintergrund, seit vielen Jahren Mitglied im Vorstand und betreut die Internetseiten der CDU Selters.